Visa-Verlängerung

Verlängerung Besucher-/Touristenvisum

Grundsätzlich werden Visa-Verlängerungen nur in Ausnahmefällen (Vorliegen höherer Gewalt, humanitärerer oder schwerwiegender persönlicher Gründe) gemäss Art. 33 Abs. 1 und 2 des Visakodex vorgenommen. Diesbezügliche Anfragen werden nur gegen persönliche Schaltervorsprache der Gesuchstellerin oder des Gesuchstellers sowie der Garantin oder des Garanten geprüft.

Am Schalter vorzuweisen sind:

  • Ausgefülltes Formular für Visa-Verlängerung
  • Belege über das Vorliegen von Gründen für die Visaverlängerung
  • gültiger Reisepass der Gesuchstellerin oder des Gesuchstellers 
  • gültiger Reisepass, ID-Karte oder Ausländerausweis der Garantin oder des Garanten 
  • 1 aktuelles Farbfoto im Format 35 x 45 mm (ohne Rand) ist erforderlich

Gebühren: CHF 90.- pro Person

Folgendes ist zu beachten:
Die Garantin oder der Garant muss den Wohnsitz im Kanton Zürich haben und es muss sich um die gleiche Person handeln, welche sich bereits bei der schweizerischen Auslandvertretung betreffend Visumsantrag verpflichtet hat.

Die Verpflichtung kann von solventen Schweizerbürgerinnen- und Bürgern, im Handelsregister eingetragenen juristischen Personen oder Ausländerinnen und Ausländern mit einer gültigen Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung (Garantin bzw. Garant), welche im Kanton Zürich wohnhaft sind, eingegangen resp. unterzeichnet werden.